Patentmuster mütze rundstricknadel

Aros Pullover wird von oben nach unten gearbeitet. Zuerst wird das Joch an kreisförmigen Nadeln hin und her bearbeitet, während der Ausschnitt geformt wird, dann wird die Arbeit verbunden, um in der Runde bearbeitet zu werden. Das Joch ist mit Schultererhöhungen auf der rechten Seite und falschen Seitenreihen auf dem ersten Abschnitt aufgebaut. Auf dem nächsten Abschnitt werden Erhöhungen nur an den Ärmeln gearbeitet, und auf dem letzten Abschnitt werden klassische Raglan-Erhöhungen sowohl an Körper als auch an Ärmeln gearbeitet. Die Rippenhalskante wird am Ende aus Stichen bearbeitet, die am Halsrand aufgenommen und gestrickt werden. Die Halskante ist gefaltet und umgenäht. Die Ärmel werden in der Runde auf doppelzackigen Nadeln oder auf langen kreisförmigen Nadeln mit der Magic Loop Technik bearbeitet. Wie bei der echten Fischerrippe kann das Stichmuster auch auf zwei verschiedene Arten gestrickt werden: in der Reihe unten genäht – auch bekannt als die französische Brioche – oder mit Garn-Overs und ausgerutschten Stichen. Während der viktorianischen Zeit hatten Frauen aus der Mittelschicht Zugang zu Knochen-, Walknochen- und Schildkrötenstricknadeln. Keiner von ihnen konnte mit dem Feinmessgerät von Stahldrähten übereinstimmen.

Arme Frauen setzten weiterhin Drahtnadeln ein und strickten so schnell wie möglich weiter. Wenn Sie einen Schal oder einen Schal in eine Fischerrippe stricken, empfehle ich, die folgende Selvedge zu stricken: Stricken Sie nicht die ersten und letzten 3 Stiche in der Fischer Rippenstichmuster. Stricken Sie die Strickstiche und schieben Sie die Purl-Stitchs purlwise mit dem Garn vor der Arbeit. Schritt 1: Setzen Sie die rechte Nadel in den dritten Stich, eine Reihe unter… Dieses Muster ist digital und wird als pdf-Datei an Ihre E-Mail-Datei gesendet. Herstellung von Stricknadeln über zwei bis drei Jahrzehnte von Großbritannien, Europa und Nordamerika nach Asien übertragen. Knitting erwarb ein ziemlich düsteres ” Homebody”-Image. Bei einigen Projekten drängten britische Musterbücher die Stricker nun, Nadeln mit Knöpfen oder Stoppern an einem Ende auszuwählen – offensichtlich war diese großartige Innovation in Großbritannien noch so neu, dass sie eine besondere Erwähnung erhielt. Fisherman es Rib – oder Brioche – ist eines der beliebtesten Stichmuster im Moment.

Aber die meisten Menschen kennen nur die volle Fischerrippe. Es gibt vier Haupttypen von Patenten: echte Fischerrippe, halb Fischerrippe, Fischerrippe und Netzpatent. Eine technologische Innovation – die Verwendung von vier oder fünf Nadeln – ermöglichte es Strickern, in der Runde zu stricken – perfekt für Schläuche, Mützen, Handschuhe oder Handschuhe. Mehrere Gemälde aus dem spätmittelalternahen Alter, die als “strickende Madonnas” bekannt sind, zeigen diese neue Technologie. Die Company of Framework Knitters wurde in England von König Karl II. Das “Bedürfnis nach Schnelligkeit” beim Versuch, Waren zum Verkauf zu stricken, und die Tatsache, dass arme Menschen beim Gehen oder Stehen strickten, brachten die Strickhülle in ihre eigene. Die Verwendung der Hülle mag Jahrhunderte früher begonnen haben, aber während des 17. Jahrhunderts bewegte sich die Hülle auch in die Hände und Bunde wohlhabender und bürgerlicher Frauen, oft mit aufwendiger geschnitzter Dekoration und Botschaften in Holz, Elfenbein oder Silber. In Holland ist die früheste datierte Hülle 1588, während einige britische Hüllen in den frühen 1600er Jahren datiert sind. Neuheit Rubber Co in den USA verkaufte Hartgummi (Vulkanit) Stricknadeln – die frühesten chemisch hergestellten Nadeln, die ich verfolgen konnte.

Diese Nadeln wurden auf den Stopfen N.R.Co Goodyear PG 1851 gestempelt (eine Anspielung auf die Verwendung von Charles Goodyears Patent von 1851 für vulkanisierenden Kautschuk). Novelty Rubber stoppte den Verweis auf dieses Patent, als das Patent 1871 außer Kraft trat. Auch im 16. Jahrhundert wurde die Strickmaschine erfunden. Zunächst hielten Handstricker leicht mit den ungeschickten, aber kapitalintensiven Maschinen mit. Unweigerlich trieben die Maschinen in den nächsten zwei Jahrhunderten kommerzielles Handstricken an den Rand der Gesellschaft – was in Großbritannien durch den wirtschaftlichen Beitrag belegt wurde, den Handstricken in Yorkshire, Schottland und Wales bis ins frühe 20. Jahrhundert fortsetzte.

Questa voce è stata pubblicata in Senza categoria. Contrassegna il permalink.